Projekt Kunstrasen

87.629€
0€ 186.560€

Warum brauchen wir einen Kunstrasenplatz?

 Mannschaftsfoto

Mit dem Bau eines modernen Kunstrasenplatzes verfolgen wir nachhaltige Ziele für die Menschen in unserem Verein, für den Stadtteil Bissingheim und für Duisburg. Wir möchten die Attraktivität des Vereins steigern und somit den Fortbestand unseres Vereins sichern. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche an den Verein zu binden, um Ihnen attraktive Sportangebote zu bieten und ihre soziale Kompetenz zu stärken sowie Teamfähigkeit, Fairness und Leistungsorientierung zu vermitteln.

Bissingheim ist ein Stadtteil mit schwacher Infrastruktur. Der ETuS leistet hier einen ganz entscheidenden Beitrag für das Funktionieren des Gemeinwesens. Seit Generationen ist der Verein vielen jungen und alten Bissingheimern eine Heimat. Durch großes ehrenamtliches Engagement hat der ETuS in den vergangenen Jahren stark an "Lebendigkeit" und Vielfalt gewonnen. Zu den langjährig bestehenden Abteilungen sind neue Sparten hinzugekommen. Der Verein ist für Bissingheim ein zentraler Ort der Begegnung und des sozialen Miteinanders. Er wird geprägt von Zusammenhalt, Verbundenheit und Gemeinschaft.

Um auch der nächsten Generation eine attraktive Sportanlage zu bieten, ist die Modernisierung dringend nötig. Mit Hinblick auf den neu entstehenden Stadtteil zwischen Wedau und Bissingheim können wir so auch einer Unterversorgung mit geeigneten Sportmöglichkeiten frühzeitig entgegenwirken.


Unser Weg zum Kunstrasenplatz

Die Kosten für den Bau des Kunstrasenplatzes belaufen sich gemäß der Kostenaufstellung des Planungsbüros auf 373.119,39€.
Hiervon werden 50% von DuisburgSport übernommen. Der Antrag hierzu wurde im März 2018 gestellt und wird zur Zeit geprüft.

Wir prüfen zur Zeit weitere Förderprogramme, die eventuell für uns in Frage kommen. Darüber hinaus werden wir mit verschiedenen Spendenmaßnahmen und Aktionen versuchen einen hohen Eigenanteil zu generieren. Der vorläufige Plan sieht so aus:

1 Entnahme von Bodenproben und Kostenaufstellung durch Planungsbüro

2 Verlängerung des Pachtvertrages um weitere 25 Jahre. Damit haben wir nun Planungssicherheit über die gesamte Nutzungsdauer des neuen Platzes hinaus!

3 Übernahme von 50% der Kosten durch Duisburgsport (Antrag ist eingereicht)

4 Mindestens 80.000,00€ durch Spenden und Aktionen (kann auch mehr werden)

5 Zusätzlich bemühen wir uns um die Unterstützung durch verschiedene Förderprogramme. Die restliche Finanzierung müssen wir durch einen Kredit realisieren, den wir über die nächsten Jahre aus unseren Mitgliedsbeiträgen tilgen können.


Wie kann ich spenden?

Ewerb einer Platzparzelle

Mit Spenden ab 25€ kannst du dich durch den symbolischen Erwerb einer Parzelle des neuen Platzes auf unserer Spendentafel verewigen.

Einmalspende

Auch kleinere Spenden sind natürlich herzlich willkommen. Jeder Euro zählt. Wenn du nicht auf unserer Spendentafel erscheinen möchtest, kannst du den gewünschten Betrag einfach auf unser Spendenkonto überweisen!

Regelmäßige Spende

Über eine regelmäßige Spende (z.B. durch einen Dauerauftrag) auf unser Spendenkonto, kannst du uns auch durch kleinere Beträge über einen längeren Zeitraum unterstützen.

Spendenkonto

ETuS Bissingheim 1925 e.V.
DE 21 3606 0591 0200 5042 33
Verwendungszweck: Spende Kunstrasen

Spendentafel

Spendentafel

Um den Fortschritt der Spendenaktion sichtbar zu machen und um unseren Spendern eine Anerkennung für ihre Spende zu erweisen, haben wir den neu zu errichtenden Platz in Parzellen aufgeteilt. Jeder Spender übernimmt die Förderung für einen bestimmten Bereich des Platzes und wird entsprechend auf einer großen Infotafel neben dem neuen Platz verewigt! Außerdem gibt es eine schicke Urkunde.

Auf der Infotafel wird der Name des Spenders (oder ein Text nach Wahl) platziert. Für Unternehmen, die uns unterstützen, lässt sich je nach Größe der Parzelle natürlich auch das Logo platzieren. Dazu kontaktiert uns bitte direkt über kunstrasen@etus-bissingheim.de.

Bei eurer ersten Spende erhaltet ihr eine Spender-ID, mittels derer ihr auch zukünftige Spenden zu einer zusammenhängenden Parzelle bündeln könnt.

Falls der Platz am Ende nicht gebaut wird, weil nicht genügend Spenden zusammengekommen sind, werden wir euch kontaktieren um eine Rückerstattung durchzuführen.

Durch Ausfüllen des folgenden Formulars reserviert ihr eine Parzelle auf euren Namen und habt dann 14 Tage Zeit, den Spendenbetrag auf unser Konto zu überweisen oder in der Geschäftsstelle abzugeben.

Parzelle reservieren

0

Besondere Flächen

Eckfahnen

Die Eckfahnen wurden auf der WM-Pokal-Feier am 22.04.18 versteigert!

Banden

Mit einer Bande erwerbt ihr eine der entsprechenden Flächen auf der Spendentafel, in der ihr beispielsweise euren Namen oder euer Logo platzieren könnt.

Auch eine Bandenwerbung am Platz ist über Sponsoring möglich, dazu kontaktiert uns bitte direkt.

Elfmeterpunkte

Die Beschriftungen der Elfmeterpunkte wurden auf der Saisonabschlussfeier der Fußballabteilung am 03.06.18 durch zweimaliges Ziehen aus allen eingereichten Losen ermittelt.

Andere Flächen

Die anderen Flächen (Mittelkreis, Tor, 5m-Raum und 16er-Halbkreis) sollen als Ganzes vergeben werden. Sprecht uns an, dann finden wir die angemessene Fläche für eure Spende!


Unsere Top-10 Spender

1
7.500€ Hockerrocker (inkl.Logo)
2
6.150€ Spenden für Philip Czech
3
5.000€ DB Station&Service
4
4.348€ Familie Morris
5
2.500€ Gebag (inkl. Logo)
6
1.200€ Gebäudetechnik Wessel
7
1.000€ Familie Altomonte
1.000€ Familie Rötner
1.000€ Hausmeisterservice Uwe Swientek
1.000€ Claudi Schulz + Wolle Grewe

So sind wir zu erreichen

Ansprechpartner Kunstrasen

Vincenzo Altomonte

Vincenzo Altomonte

Ansprechpartner Spendentafel

Trainer

Stefan Rötner

E-Mail

Falls du Fragen hast, dich als Sponsor einbringen willst oder eine Idee für eine schöne Spendenaktion hast, schreib uns einfach an:

kunstrasen@etus-bissingheim.de.

Facebook

Über unsere Facebookseite informieren wir regelmäßig über den aktuellen Stand und geplante Aktionen.

Kontakt könnt ihr auch per PN aufnehmen.


Aktionen


 Mannschaftsfoto

Erster Platz bei der Coca-Cola-Aktion!

Durch das fantastische Engagement unserer zahlreichen Unterstützer konnten wir den ersten entscheidenden Schritt in Richtung Kunstrasen machen! Mit insgesamt 194.413 eingegebenen Codes haben wir uns den ersten Platz und damit eine Förderung in Höhe von 20.000€ gesichert!
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Code-Sammler!

Die 20.000€ sind natürlich nur ein erster Schritt in Richtung Kunstrasenplatz. Damit das Projekt am Ende von Erfolg gekrönt ist, müssen wir noch eine Menge tun und sind vor allem auf eure Spenden angewiesen!

Alle Infos zur Kunstrasenplanung und zu laufenden Aktionen sowie das Spendenkonto findet ihr gebündelt auf unserer neuen Kunstrasenseite.